Kinsarvik, ein Campingplatz für Sehleute

Kategorie: Campingplatzbeschreibung,   Region: Norwegen

Am Hardangerfjord locke uns die schöne Aussicht auf den Campingplatz Kinsarvik. Wir wurden nicht enttäuscht, der Blick aus dem Wohnmobilfenster bot immer wieder neue Wetterstimmungen.

Platzart
Campingplatz mit ca. 60 Plätzen
Stromanschlüsse
viele Stromanschlüssse vorhanden
Kosten pro Nacht
(2 Personen)
Ca. 240 NOK
Satellitenempfang
auf den meisten Plätzen
Öffnungszeit
Ganzjährig geöffnet
Wlan- Zugang
kostenlos
Anreise
keine Angabe
Brötchenservice
Supermarkt in 50m Entfernung
Sanitärausstattung
übliche Sanitärausstattung, große Duschräume, sauber
Internetseite
Ver- und Entsorgung
nur Chemietoilette
Besonderes
Sehr ruhig, schöner Blick über den Fjord
Stand
06.2015

 

Meine Meinung zum Platz

Im kleinen Ort Kinsarvik kämpfen gleich drei Plätze um die Reisenden. Camping Kinsarvik liegt direkt im Ort, leicht erhöht oberhalb der Straße. So hat man einen schönen Blick über den Mittelpunkt des Hardangerfjordes. Die junge Dame an der Rezeption meinte lachend: Alle Deutschen wollen einen Platz mit Aussicht“.

Wie auch auf den weiteren Plätzen dominieren die Campinghütten den kleinen Platz. Camping und Wohnmobile sind nur das „Nebengeschäft“.  Dennoch gibt es viele Parzellen mit einer schönen Aussicht. Ich vermute, dass die Hüttenvermietung durch die Bauarbeiten an der nahen Hardangerbrücke mächtig angekurbelt wurde.

Die nahe Straße hört man durch die höhere Lage kaum. Insbesondere Nachts war es richtig ruhig. Der Platz war sehr gepflegt und ordentlich. Leider fehlte die Möglichkeit, das Grauwasser des Mobils zu entsorgen. Sonst entsprach die Ausstattung dem üblichen Standard. Die Sanitäranlagen zeigten sich sauber und zweckmäßig.

Die Größe der Duschkabinen (spez. Münzen) übertraf alles was wir bisher auf Campingplätzen vorgefunden haben. Übertroffen wird die Größe nur noch vom Raum für die Toilettenentsorgung (ca. 10qm).

Die Lage des Platzes


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.