Helsingborg: Camping Helsingborg

Den Campingplatz in Helsingborg fanden wir zufällig auf der Suche nach einer Entsorgungsmöglichkeit. Wir entschieden uns, eine Nacht auf dem Platz zu verbringen. Im Nachhinein bereuten wir diese Entscheidung nicht.   

Die Beschreibungen von Stell-und Campingplätzen erstelle ich meist direkt nach meinem Besuch. Leider bin ich nicht in der Lage, die Angaben regelmäßig zu prüfen und zu aktualisieren. Eine Aktualisierung dieser Seiten findet nicht statt. So kann es sein, dass meine Erfahrungen nicht mehr mit der aktuellen Situation vor Ort überein stimmen. Sollen Sie über aktuelle Informationen verfügen, so würde ich mich über einen entsprechenden Kommentar freuen.

Platzart
Campingplatz mit ca. 200 Plätzen
Stromanschlüsse
Für jeden Platz gegen Gebühr
Kosten pro Nacht
(2 Personen)
Ca. 250kr
Satellitenempfang
meist möglich, teilweise durch Bäume behindert
Öffnungszeit
April – September
Wlan- Zugang
k.A
Anreise
Bis 20:00Uhr
Brötchenservice
Supermarkt auf dem Gelände
Sanitärausstattung
zwei moderne Sanitärgebäude mit guter Ausstattung, sauber
Internetseite
Ver- und Entsorgung
Eigenbau vor dem Campingplatz
Besonderes
Direkt am Meer hinter einem Wall,   langer Sandstrand, viele Hütten, Pool
Stand
06.2012
 
 

 

Meine Meinung zum Platz

Obwohl wir keine Freunde der Campingplatzketten sind, überraschte uns der Platz positiv. Von den Stellplätzen gelangt man schnell über einen Wall an den endlosen Strand und kann den Blick auf die rege befahrene Schifffahrtsstraße geniessen.

 

Der große Platz  liegt zwischen der Küstenstraße und den die Küste begrenzenden Wallanlagen. Aus der ersten Reihe gibt es Meerblick. Der öffentliche Strand liegt direkt unterhalb des Platzes. Zusätzlich steht den Platzgästen ein Pool zur Verfügung. Die Sanitäranlagen sind gut ausgestattet und sauber. Etwas störend ist der Blick Richtung Norden auf die Industrie- und Hafenanlagen. Achtung, das Licht geht um 21:30Uhr aus!

 
 


Größere Karte anzeigen