Karlsborg

Wilhelm Tham wartet auf die Brückenöffnung in Karlsborg Götakanal

Fakten

Karlsborg liegt zwischen den Seen Vettern und Bottensjö. Bedeutung erhielt die Stadt mit 3.500 Einwohnern durch die Festungsanlage als Garnisonstadt. Heute prägt der Einzelhandel die Stadt. Für Touristen sind die Festung und der Hafen an der Kanalbrücke die Hauptsehenswürdigkeiten. Um die Brücke herum wurde das Gelände parkähnlich gestaltet. Am Bottensjö,  fast an der Kanalbrücke, gibt es einen schön liegenden Campingplatz.

Unsere Erfahrungen

Unser Anlaufpunkt war meist der Hafen und die Klappbrücke. Hier war immer etwas zu sehen und es war für Abwechslung gesorgt. Den Besuch der großen Festungsanlage fanden wir dagegen wenig lohnenswert.

Der oben stehende Artikel stellt eine Ergänzung zu meinem Reisebericht Südschweden 2013 dar. Unsere Erlebnisse und weitere Bilder finden Sie in dem Bericht.

Karlsborg
Bewerte den Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.