Naturreservat Halleberg

Kategorie: Reisetipps

Fakten

Das Naturreservat Halleberg ragt ebenso wie das Naturreservat Hunneberg ca. 100m aus der sonst flachen Landschaft auf. Es liegt auf einer Landzunge im Vännern. Das große Mischwaldgebiet ist mit Mooren durchzogen und bietet sich für Wanderungen und Spaziergänge durch die unberührte Natur an. Zu Erreichen sind die Wanderwege auf einer Strasse von Vargön aus. Der Prediktstolen, eine Felsplattform am Ende der Landzunge, ist vom letzten Parkplatz an der Straße zu erreichen.

Unsere Erfahrung

Uns hat das Naturreservat gut gefallen. Bei der Anfahrt waren wir von der Größe des Gebietes überrascht. Die Wanderwege sind von den Parkplätzen ausgehend gut beschildert und sehr naturnah angelegt. Sie eignen sich nicht für Gehbehinderte, da es über Stock und Stein geht. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Während unseres Aufenthaltes und unserer Wanderung trafen wir keine Menschen. Auf dem Parkplatz standen nur zwei weitere Fahrzeuge. Wir fanden den zweistündigen Spaziergang sehr interessant.


Größere Karte anzeigen

Der oben stehende Artikel stellt eine Ergänzung zu meinem Reisebericht Südschweden 2013 dar. Unsere Erlebnisse und weitere Bilder finden Sie in dem Bericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.