Vaxholm: Vaxholm Camping

Kategorie: Campingplatzbeschreibung,   Region: Schweden

Auf unserer Tour durch Schweden durfte das Gebiet der Stockholmer Schären nicht auslassen. Als Ziel suchten wir uns Vaxholm aus. Dort fanden wir wieder einmal einen typisch schwedischen Campingplatz.

Platzart
Campingplatz mit ca. 150 Plätzen
Stromanschlüsse
in ausreichender Zahl, teilweise lange Kabel erforderlich
Kosten pro Nacht
(2 Personen)
ca. 300kr
Satellitenempfang
auf vielen Plätzen
Öffnungszeit
April – September
Wlan- Zugang
k.A
Anreise
Bis 20:00Uhr
Brötchenservice
nur in der Hauptsaison
Sanitärausstattung
kleines Sanitärgebäude, zweckmäßig
Internetseite
Ver- und Entsorgung
Entsorgung vom Frischwasser getrennt
Besonderes
Direkt am Meer, Badestrand, schöner Wanderweg um die Landzunge
Stand
06.2012
Der Campingplatz machte es uns bei der Ankunft schwer. In der Nebensaison war die Rezeption nicht besetzt. Nach einigem Suchen konnten wir uns telefonisch anmelden. Die nötigen Schlüssel für Schranke und Sanitärgebäude fanden wir dann nach der Beschreibung durch die Platzwartin in einem kleinen Versteck.

Der Platz liegt sehr ruhig abseits an einer Landzunge. Direkt am Platz beginnt ein schöner Spazierweg, ideal für unseren Hund. Die Ausstattung des Platzes ist zweckmäßig, könnte aber eine Modernisierung vertragen.

Um in den Ort zu kommen, benötigt man zu Fuß ca. 30min.

Ort: Vaxholm, Eriksövägen
Lage: Campingplatz am westlichen Ende der Insel


Größere Karte anzeigen

Beschreibung und Kommentar
Der Platz liegt ca. 3km vom Zentrum entfernt am gegenüberliegenden Ende der Insel in sehr ruhiger Lage am Meer. Nur einzelne Stellplätze verfügen über ein kleines Stück Meerblick. Die Ausstattung ist einfach, aber praktisch und sauber. Die Parzellen sind großzügig. Am Meer gibt es einen öffentlichen Badestrand. Zur Zeit unseres Besuches war der Platz nur wenig belegt. Ein schöner Spazierweg führt um die Spitze der Insel. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt man in ca. 1Std. in die Stockholmer Innenstadt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.