Vaxholm

Am Meer beim Campingplatz Vaxholm in den Schären von Stockholm

Fakten

Der Ort Vaxholm mit ca. 5000Einwohnern liegt auf der Insel Vaxön. Es ist der Hauptort der Stockholmer Schären. In Växholm kreuzen sich die Fährlinien des Schärengartens. Durch die gute Anbindung an Stockholm mit Auto, Bus und Schiff wird der Ort stark besucht. 
Hauptanziehungspunkt ist die zum Schutz von Stockholm errichtete massive Festungsanlage auf einer kleinen vorgelagerten Insel. In der Saison verbindet eine Fähre die Festung mit der Stadt. 
Das Vaxholm Hotell ist das zweite Wahrzeichen der Stadt. Es gibt kaum einen Reisführer, in dem das Hotel am Hafen nicht abgebildet ist. 

Unsere Erfahrungen

Vaxholm liegt schön auf der Insel. Am Anleger der Personenschiffe zu den Schären und nach Stockholm gibt es immer was zu sehen. Für Abwechslung ist gesorgt. In der kleinen Innenstadt findet man einige kleine Einzelhandelsgeschäfte. 
Die Festung konnten wir außerhalb der Saison nicht besichtigen, da der Fährverkehr bereits eingestellt war. Ebenso fanden wir nur eine Möglichkeit für eine Bootstour in den Schärengarten. Fahrten nach Stockholm erfolgten jedoch noch regelmäßig. Die von uns unternommene Rundfahrt ist empfehlenswert. Das sehr gut ausgestattete Schiff fuhr 2,5Stunden durch den Schärengarten. An Bord gab es ein Bordrestaurant und sogar die Internetnutzung über ein kostenloses WLAN war sichergestellt.

Der oben stehende Artikel stellt eine Ergänzung zu meinem Reisebericht Südschweden 2013 dar. Unsere Erlebnisse und weitere Bilder finden Sie in dem Bericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.