Jena "Unter dem Jenzig"

Die Stadtverwaltung Jena sieht keinen Bedarf für einen Wohnmobilstellplatz. Diese Meinung kann man teilen, denn auf dem Campingplatz sind Wohnmobile gut aufgehoben.  Wir nutzten den Platz öfter, wenn wir zu Besuchen in Jena weilten.

Jenaer Stadtansichten

Platzart
Campingplatz mit ca. 80 Plätzen
Stromanschlüsse
Für jeden Platz, Abrechnung teilweise verbrauchsabhängig
Kosten pro Nacht
(2 Personen)
Ca. 16€
Satellitenempfang
auf vielen Plätzen
Öffnungszeit
März – 15. November
Wlan- Zugang
Kostenlos, nur am Platzeingang
Anreise
Bis 22:00Uhr
Brötchenservice
auf Vorbestellung, Buch an der Rezeption
Sanitärausstattung
einfache, zweckmäßige Anlagen
Internetseite
Ver- und Entsorgung
einfacher Bodeneinlass
Besonderes
großes Freibad in der Nähe, Zentrum zuFuß oder mit Straßenbahn gut erreichbar
Stand
08.2014

Meine Meinung

Der Platz liegt etwas außerhalb der Stadt umgeben von einem Freibad, einem Sportplatz und vielen Kleingärten. Der Saale-Radweg führt fast am Platz vorbei.  Der einfach gestaltete Platz machte während unseres Besuches einen guten Eindruck und gepflegten Eindruck. Durch die Lage außerhalb der Bebauung verbrachten wir ruhige und ungestörte Nächte. Tagsüber, besonders am Abend hört man zeitweilig den Fußballplatz.

Meine subjektive Bewertung (Schulnote): 3

Adresse und Telefon

Am Erlkönig 3
07749 Jena

Anfahrt
Die Autobahn A4 an der Abfahrt Jena Zentrum verlassen, der B88 ca. 7km folgen, rechts abbiegen auf die B7, der B7 folgen, 400m nach der Saalebrücke rechts abbbiegen. Der platz ist gut ausgeschildert.

View Larger Map

Einkaufen

In der Nähe des Platzes, ca. 400m entfernt, liegt ein Supermarkt für den täglichen Einkauf. Auf dem Platz gibt es einen Kiosk. An einigen Tagen wird gegrillt.

Öffentlicher Nahverkehr

Nur wenige Schritte vom Platz entfernt befindet sich eine Straßenbahnhaltestelle. Werktags besteht ein 10min-Takt. Die Fahrzeit in die Stadt beträgt ca. 8 Minuten. Insgesamt ist Jena durch die Straßenbahn gut erschlossen. Noch ein Hinweis: Der Fahrkartenautomat befindet sich in den Wagen der Bahn.

Mit dem Fahrrad und zu Fuß

Mit dem Rad kommt man an der Saale entlang gut in die Innenstadt. Weitere Radwege sind gut erreichbar. So führt der Saale-Radweg am Platz vorbei.

 

Aktivitäten

  • Jena besichtigen
  • Planetariumsbesuch
  • Wanderungen zu den umliegenden Bergen
  • Einkaufsbummel in der Stadt

weitere Artikel zum Thema:

Reisetipp: Jena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.