Bad Harzburg Wohnmobilstellplatz Am Kurpark

Wohnmobilstellplatz Bad Harzburg mit kleinem Teich

Der Harz, insbesondere der Nationalpark, präsentiert sich nicht gerade als ein wohnmobilfreundliches Gebiet. Viele Parkplätze insbesondere im Westharz sind nachts für uns gesperrt, während LKW-Fahrer auf den Plätzen ungestört die Nacht verbringen. Jetzt scheint Bewegung in die Situation zu kommen. Einige Gemeinden beschäftigen sich mit dem Thema. Die Verantwortlichen haben erkannt, dass die Besatzungen nicht nur übernachten, sondern weiteren Umsatz in den strukturschwachen Harz bringen. Ein sehr positives Beispiel ist der neue Platz in Bad Harzburg.

Platzart
Stellplatz für 20 Wohnmobile
Stromanschlüsse
Für jeden Platz gegen Gebühr
Kosten pro Nacht
(2 Personen)
Ca. 9€ für 24 Std.
Satellitenempfang
teilweise durch Bäume eingeschränkt
Öffnungszeit
Ganzjährig geöffnet
Wlan- Zugang
k.A.
Anreise
nur bis 22:00Uhr gewünscht
Brötchenservice
kleiner Kiosk am Platz
Sanitärausstattung
keine
Internetseite
keine
Ver- und Entsorgung
Entsorgung kostenlos, Frischwasser gegen Gebühr
Besonderes
In der Nähe vom Kurpark, Seilbahn und Klettergarten
Stand
04.2013

Aktualisierung vom 4.10.2016:
Mittlerweile soll der Platz so erweitert sein, dass im Sommer bis zu 80 Mobile einen Platz finden. Bei pasender Gelegenheit werde ich mich dort noch einmal umsehen und berichten.

Auskunft vom Betreiber per Mail (12.08.2013):

  • Toiletten des Gasthauses können während der Öffnungszeiten genutzt werden
  • Bau von Toiletten- und Duschanlagen ist für den Herbst geplant
  • Erweiterung des Platzes um 15 Stellplätze geplant

 

Meine Meinung

Der schön angelegte Platz liegt nur durch einen Fluss getrennt, an der vielbefahrenen Bundesstraße 4. Der Lärm wird nur durch die Bäume gemildert. In der Nacht störte uns die Straße nicht. Erst am frühen Morgen hörten wir den einen oder anderen LKW. Der Weg in die Stadt kann autofrei bewältigt werden und der Einstieg in die schönen Wanderwege ist schnell erreicht.

meine subjektive Bewertung (Schulnote): 2

Anschrift

38667 Bad Harzburg
Nordhäuser Str. 10

Anreise

Die Anreise ist denkbar einfach. Die Zufahrt erfolgt direkt von der B4 am südlichen Ortsende nahe des Großparkplatzes. Die Beschilderung ist nicht zu übersehen.

Einkaufen

Der Platz liegt im Kurgebiet. Auf dem Platz gibt es einen kleinen Imbiss. Die Entfernung zur Innenstadt beträgt ca. 1km, die Strecke führt nur über autofreie Straßen und Wege. Am Ziel befinden sich zahlreiche Geschäfte, Läden und Restaurants.

Mit dem Fahrrad und zu Fuß

Vom Stellplatz sind es nur wenige Schritte zum Beginn der Harzburger Wanderwege im Nationalpark Harz. Zahlreiche Wanderungen bieten sich an. Für nicht ganz so fleißige Wanderer bietet sich die nahe Burgberg-Seilbahn an.

Aktivitäten in der Nähe

  • Wanderungen zu verschiedenen Zielen im Nationalpark Harz
  • Fahrt mit der Burgberg-Seilbahn
  • Besuch des Thermalbades
  • Besuch der Spielbank
  • Wanderung oder Fahrt zur Luchsfütterung
  • Besuch des Klettergartens

 

 

 

Bad Harzburg Wohnmobilstellplatz Am Kurpark
Bewerte den Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.