Skye, Campingplatz Loch Greshornish, Übernachten in abgeschiedener Lage

Auf Skye vermuteten wir einen starken Besucherandrang und volle Campingplätze. So reservierten wir vorab einen Platz im Westteil der Insel. Wir landeten in ländlicher Abgeschiedenheit.

[table id=7 /]

Meine Meinung

Der Platz auf der Insel Skye liegt einsam an der Straße von Portree nach Dunvegan auf einem ehemaligen Farmgrundstück. Von fast allen Parzellen blickt man auf eine kleine Bucht, die bei Ebbe fast völlig trocken fällt.Ein neues modernes Sanitärgebäude liegt zentral auf dem Platz. Mein Tipp: Die Plätze hinter dem Gebäude leiden stark unter der lauten Lüftungsanlage. Wie in Großbrittanien üblich, verfügen alle Stellplätze über einen Hardstand, eine geschotterte Fläche zum Abstellen des Fahrzeugs.

Die abgeschiedene schöne Lage bringt einen kleinen Nachteil mit. Die Mobilfunknetze funktionieren nur sehr eingeschränkt. Das Telefonieren ist durch die schlechte Netzabdeckung nicht möglich. Für Notfälle steht ein Münztelefon den Gästen zur Verfügung.

Da der Platz zum Camping- und Caravanclub gehört, zahlen Nichtmitglieder für die Übernachtung einen höheren Betrag. Wie wir schon auf anderen Plätzen beobachten konnten, ist auch dieser Clubplatz gepflegt und gut geführt.

Fazit: Ein schöner Platz für Besucher, die die Ruhe suchen

Die Lage des Platzes


Größere Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.