Dieppe, Stellplatz an der Promenade

Frankreich ist das Land der Stellplätze. So gibt es auch Dieppe zwei verschiedene Plätze zur Auswahl. Wir wählten den Platz an der Promenade

Kiesstrand von Dieppe

 

Platzart
Stellplatz mit ca. 30 Plätzen (geschätzt)
Lage
Am östlichen Ende der Promenade und des Strandes
Kosten pro Nacht (2 Personen)
Ca. 12€, nur mit  Kreditkarte oder Münzen zu bezahlen, Automat spricht deutsch!
Öffnungszeit
Ganzjährig geöffnet
Anreise
immer erreichbar
Sanitärausstattung
keine, öffentliche Toiletten außerhalb des Platzes
Ver- und Entsorgung
Ver- und Entsorgung gratis, sehr komfortabel gestaltet
Stromanschlüsse
ca. 12 Stromanschlüsse, kostenlos nutzbar
Satellitenempfang
gut, keine Bäume
Wlan- Zugang
Kein Wlan
Brötchenservice
Im März kein kein Service,
Internetseite
k.A.
Besonderes
In der ersten Reihe Meer und Promenadenblick, Zentrum zu Fuß gut erreichbar
Letzte Aktualisierung
03.2017

Meine Meinung

Der Stellplatz liegt am östlichen Ende der langen Strandpromenade beim Leuchtturm. Direkt vor den Stellplätzen führt eine breite Straße vorbei. Auf der Rückseite liegt ein Parkplatz, der während unseres Besuches nicht genutzt wurde. Der Verkehr auf der Straße war sehr gering.  Bei unserem Besuch störte der Verkehrslärm nicht. Der geteerte Platz wirkt kahl und gleicht einem Parkplatz. Die Schranken an der Ein- und Ausfahrt verstärken den Eindruck noch.Ein campingähnliches Verhalten ist nicht möglich und nicht erwünscht.

Der Blick aus der ersten Reihe auf die großen Rasenflächen, die Strandpromenade und das Meer machten den Platz für uns interessant. Die Innenstadt kann in wenigen Minuten zu Fuß erreicht werden. Herausheben möchte ich noch die Ver- und Entsorgungsanlage. Zwei Fahrzeuge können gleichzeitig nebeneinander entsorgen. Der Frischwasseranschluss befindet sich völlig getrennt von der Entsorgung. Man muss das Fahrzeug umsetzen, um Frischwasser zu  tanken. Leider verstanden dies einige Besatzungen nicht und nutzten den Wasserhahn an der Toilettenentsorgung für Frischwasser.

In der Hauptsaison, wenn der Platz voll ausgelastet ist, wäre es mir dort zu eng. In der Vorsaison gefiel es uns gut in Dieppe.

Fazit: ein Platz nahe am Zentrum des Geschehens, aber nicht für die Hauptsaison geeignet

Anmerkung:
Der zweite Stellplatz liegt in der Luftlinie nur wenige Meter entfernt auf der anderen Seite der Hafenzufahrt nahe des Fähranlegers, Es handelt sich ebenfalls um ein geteertes Gelände, allerdings umgibt ein hoher Zaun das Areal. Der Weg in die Stadt wird etwa gleich lang sein, zum Strand und an die Promenade ist es ungleich weiter, da nur eine Brücke über die Hafenzufahrt führt. Mehr kann ich zu dem Platz nicht sagen, da wir dort nur kurz vorbeigefahren sind.

Lage des Platzes


Größere Karte anzeigen

One Reply to “Dieppe, Stellplatz an der Promenade”

  1. Pingback: Mit dem Wohnmobil in die Normandie › Der Womoknipser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.