Pleiten, Pech und Pannen

Im Laufe unserer Reisen erlebten wir einige kleine Abenteuer, die nicht ganz so geplant waren. Manchmal laufen unterwegs Dinge schief. Autos streiken, Wasser läuft aus oder ein Ingenieur blamiert sich bei der Fehlersuche. Viel Spass beim Lesen der Kategorie Pleiten. Pech und Pannen!

Der Tag an dem das Wohnmobil streikte – Wie finde ich ein Hotel in Paris?

Leider erwischte uns der Pannenteufel direkt im Umland von Paris. Das Erlebnis zeigte mir die Wichtigkeit und die Vorteile eines Pannenschutzbriefs. Oder kennen Sie eine Möglichkeit, in Paris ein bezahlbares Hotelzimmer für 4 Personen und einen Hund zu finden?
Weiterlesen …

Der Anschluss der Gasflasche passt nicht!

Die bekannten grauen Tauschgasflaschen sind alle gleich. So dachte ich bisher. Leider gibt es manchmal Unterschiede, die zu kalten Nächten führen können.
Weiterlesen …

Einsteigen, Starten und die Reise war zu Ende

Wieder einmal wurde ich ein Opfer der Technik, oder sollte ich besser schreiben, ein Opfer meiner Nachlässigkeit. Das Wohnmobil verweigerte die Abfahrt und der Kurzausflug fiel ins Wasser.
Weiterlesen …

Gastautor Sam: Mein Abenteuer im Gebüsch

Gastautor Sam: Mein Abenteuer im Gebüsch
Dieser Artikel stammt von Gastautor Sam: Hallo, jeder der mich kennt, weiß, dass ich ein cleveres und sehr flinkes kleines Kerlchen bin. Diesmal möchte ich berichten, wie ich mein Herrchen mal wieder so richtig auf Trapp gebracht habe.
Weiterlesen …

Wo ist die Kabeltrommel abgeblieben?

Wo ist die Kabeltrommel abgeblieben?
Wir Wohnmobilfahrer sind eine große Familie. So kann man es immer wieder lesen. Wie familiär es zugeht, erfuhren wir jetzt auf einem Stellplatz. Wir sollten sogar die Kosten für die liebe Familie übernehmen!
Weiterlesen …

Der Klopfgeist im Wohnmobil, eine fast endlose Geschichte

Der Klopfgeist im Wohnmobil, eine fast endlose Geschichte
Keine Wohnmobilbesatzung mag es, wenn es während der Fahrt hinten im Mobil ständig klappert. Jetzt ereilte uns dies Schicksal. Aber als Hobbyheimwerker ist die Lösung ganz einfach. Man sucht die Lärmquelle und behebt die Ursache. Leider klappte es in der Praxis nicht so wie geplant. Unser Klopfgeist erwies sich als
Weiterlesen …

Sams erste Reise im Wohnmobil

Sams erste Reise im Wohnmobil
Dieser Artikel stammt von meinem neuen Gastautor Sam: Aller Anfang ist schwer. Ganz besonders gilt dieser Satz, wenn man als Hund das erste Mal im Wohnmobil verreist. Auf jeden Fall habe ich meine Mitreisenden zum Lachen und Staunen gebracht.
Weiterlesen …

Ein Urlaubsbeginn mit Hindernissen

Ein Urlaubsbeginn mit Hindernissen
Vor einer Urlaubsreise kommt die Planung. Manchmal müssen Fähren oder besondere Campingplätze gebucht werden, um sicher einen Platz zu erhalten. Natürlich buchen wir im Internet. Nur gibt es dabei einige Fehlerquellen. Das folgende Erlebnis beruht auf der häufigsten Fehlerquelle, dem Kopf vor dem Bildschirm.
Weiterlesen …

Fahrkartenkauf in Bordeaux mit Windows XP

Fahrkartenkauf in Bordeaux mit Windows XP
Bei unserem Besuch in Bordeaux in Frankreich wollten wir vom Campingplatz mit der Straßenbahn in die Innenstadt fahren. Der Plan war gut. Nur wir eine Fahrkarte für die Bahn. Es gelang uns, allerdings erst nach vielen Flüchen auf Windows XP.
Weiterlesen …

No Fusina, ein Venedig-Abenteuer

No Fusina, ein Venedig-Abenteuer
Bei unserem letzten Venedigbesuch fiel uns eine kleine, aus heutiger Sicht lustige Geschichte ein, die wir bei einem früheren Besuch der Stadt erlebten. Seit diesem Tag gehört der Begriff "No Fusina" fest zum Sprachgebrauch unserer Familie.
Weiterlesen …

Schilder mit klaren Hinweisen, gesammelt auf unseren Reisen

Schild eines ins Wasser fallenden Autos

Achtung, Autos machen Kopfsprünge


Auf den Reisen mit dem Wohnmobil kommt man immer wieder in die Situation, Schilder befolgen zu müssen. Hier habe ich eine Reihe dieser sehr hilfreichen Hinweise zusammengetragen. Vielleicht nutzen Ihnen die Angaben mehr, mir haben sie nicht geholfen, aber viel Freude
Weiterlesen …

Pleiten, Pech und Pannen: Ein Einbruch, das kann uns nicht passieren

Wir reisten über 100.000km mit dem Wohnmobil. Und immer wieder lasen wir von Einbrüchen und Überfällen auf Mobile. Wir fühlten uns nie unsicher in unserer rollenden Behausung. Dann erwischte es uns.
Weiterlesen …

Der Stromausfall im Wohnmobil

Wir standen auf einem Campingplatz in der Bretagne. Beim Frühstück bemerkte ich, dass unsere Wohnraumbatterie fast leer war, obwohl die Stromversorgung vom Campingplatz erfolgte. Der Elektroingenieur im Wohnmobil griff ein.
Weiterlesen …

Festgefahren am Rhein

Festgefahren am Rhein
Kategorie: Pleiten, Pech und Pannen

Das folgende Erlebnis liegt schon einige Jahre zurück und gehört in die Kategorie "Lehrgeld":

Das Rheintal zwischen Koblenz und Mainz ist immer eine Reise wert. So führte uns unsere Wohnmobil-Testfahrt mit dem neuen Mobil nach Boppard. Nach einigen Nächten auf Stellplätzen wollten wir uns eine Nacht auf
Weiterlesen …

Pinien dürfen nur gerade wachsen!

Pinien dürfen nur gerade wachsen!
Kategorie: Pleiten, Pech und Pannen
Morgens am Strand Ile de Oleron
Wenn man eine Reise tut, dann kann man was erleben. Und wenn Papa souverän das Wohnmobil bedient, kann mal was schiefgehen. Mit diesem Artikel beginne ich eine kleine Reihe mit Pleiten, Pech und Pannen, die ich selbst verursacht habe. Wehe ein
Weiterlesen …

Zurück zur Startseite