Tipps für Trips

Unsere „Tipps für Trips“ sollen Anregungen für die Reiseplanung geben. Die Sammlung enthält sehr bekannteZiel und weniger bekannte Orte, die aus unserer Erfahrung einen Besuch wert sind. Viel Spass beim Stöbern.

Wähle ein Land aus, um nur die entsprechenden Artikel angezeigt zu bekommen.

DänemarkDeutschlandEnglandFrankreichItalienNorwegenSchweden

Am Treffpunkt der Meere: Skagen

Wellen in Skagen
Zu einer Reise nach Nordjütland (Dänemark) gehört der Besuch von Grenen, dem Treffpunkt der Meere. In diesem Reisetipp beschreibe ich meine Erfahrungen und gebe Tipps zum Besuch des sehenswerten nördlichen Endes Dänemarks. Fakten Grenen in Jütland liegt an der Nordspitze Dänemarks. Gleichzeitig ist es die Grenze zwischen der Nordsee (Skagerrak)
Weiterlesen …

Rubjerg Knude in Lönstrup, Veränderungen im Laufe der Jahre

Rubjerg Knude
Wer geht nicht gern barfuß durch den Sand? In Lönstrup gibt es genug für Alle. Dieser Reisetipp führt zu einem der größten Sandhaufen in Europa.
Weiterlesen …

Die Farobroerne (DK)

Die Farobroerne (DK)
Die Fahrt durch Dänemark gehört für uns immer zur Anfahrt nach Schweden. Dabei fiel uns eine besondere Brücke auf. Den dortigen Parkplatz nutzten wir gleich zum Übernachten.
Weiterlesen …

Fährlinie Rödby – Puttgarden

Fährlinie Rödby - Puttgarden
Für unsere Anreise nach Schweden nutzen wir gern die kurze Verbindung von Fehmarn nach Rodby in Dänemark.  Für unseren Hund ist dies die beste Route, da er nicht sehr lange allein im Bauch der Fähre bleiben muss.
Weiterlesen …

Ein Blick zurück: Die Gedenkstätte Berliner Mauer

Ein Blick zurück: Die Gedenkstätte Berliner Mauer
Bei unserem letzten Aufenthalt in Berlin besuchten wir die Gedenkstätte Berliner Mauer. Dort gelingt es, die Auswirkungen der undurchlässigen Grenze erlebbar zu machen. Im folgenden Reisetipp geht es um diese Sehenswürdigkeit, die man bei einem Berlinbesuch nicht vergessen sollte.
Weiterlesen …

Bad Harzburg, Baumwipfelpfad und Seilbahn im Harz

Bad Harzburg, Baumwipfelpfad und Seilbahn im Harz
Bad Harzburg gehört zu den traditionellen Kurorten im Harz. Eine Besonderheit ist die nördlichste Großkabinenseilbahn Deutschlands. Neu hinzugekommen ist ein Baumwipfelpfad, der zum Spaziergang in den Baumkronen einlädt.
Weiterlesen …

Das Wasserstraßenkreuz Magdeburg

Wasserstraßenkreuz Magdeburg
Nachdem ich spontan die Harzer Schmalspurbahnen besucht hattte, ging es weiter zu einem weiteren technisch geprägten Ziel. In Rothensee bei Magdeburg vollendeten die Wasserbauer ein Projekt, dass schon 100 Jahre vorher begonnen wurde. Am Wasserstrassenkreuz Magdeburg überquert der Mittellandkanal die Elbe.
Weiterlesen …

Wernigerode, viel Dampf und viel Fachwerk

Wernigerode, viel Dampf und viel Fachwerk
Durch eine glückliche Fügung im Terminkalender hatte ich Gelegenheit, Wernigerode zu besuchen. Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) zogen mich an. Neben viel Bahndampf fand ich eine sehenswerte Stadt mit Geschichte und vielen Fachwerkhäusern.
Weiterlesen …

Der Schleusenpark Waltrop, die Geschichte der Binnenschifffahrt

Henrichenburg alte Schachtschleuse
Diesmal habe ich einen kleinen Reisetipp für alle Wohnmobilreisenden, die sich für die Binnenschifffahrt interessieren. Es gibt einen Einblick in die Geschichte dieser Transportart und in die Technik der Schleusen und Hebewerke. Mein Reisetipp geht nach Waltrop in den Schleusenpark und in das Museum Hebewerk Henrichenburg.
Weiterlesen …

Ein Besuch des Münchner Flughafens

Tower und Vorfeld Flughafen München
Flugzeuge und  Flughäfen üben immer wieder eine Faszination aus. Viele besuchen die großen Airports, um einmal das Geschehen beobachten zu können und eine kleine Brise der Luft der großen weiten Welt zu schnuppern.  So konnte auch ich dem Reiz nicht widerstehen. Die Kinder brauchten ein Taxi zum Flughafen München und
Weiterlesen …

Hamburg, meine Erfahrungen und Tipps

Hamburg, meine Erfahrungen und Tipps
Hamburg ist eine Reise wert. Auch die Wohnmobilfans zieht es immer wieder in die Stadt. Im folgenden Artikel geht es um meine Lieblingsorte in der Hafenstadt. Wie immer handelt es sich um meine rein subjektive Sicht auf die Stadt an der Elbe, um meine Erfahrungen und Tipps.
Weiterlesen …

Eisenbahnromantik live, der Rasende Roland auf Rügen

Der Rasende Roland auf Rügen rast los
Jeder Eisenbahnfreund freut sich, wenn eine Dampflok zu sehen ist. Bei einem Besuch auf der Insel Rügen gab es dies für uns regelmäßig, der rasende Roland raste immer am gewählten Campingplatz vorbei. Für alle Fans der Dampfloks ist Göhren eine Reise wert.
Weiterlesen …

Quedlinburg, Weltkulturerbe am Harz mit viel Fachwerk

Altstadt Quedlinburg
Schon früher reisten die Könige zu Ostern nach Quedlinburg. In diesem Jahr machten wir ebenfalls einen kleinen Osterspaziergang durch die Fachwerkstadt am Harz.
Weiterlesen …

Die Göltzschtalbrücke im Vogtland, gute Ingenieure und ganz viele Steine

Die Göltzschtalbrücke im Vogtland, gute Ingenieure und ganz viele Steine
Wenn man einmal mehr Zeit hat, wie geplant, bietet sich ein Kurzausflug an. So ging es mir vor einigen Tagen. Mein Termin in Thüringen war schneller vorbei und ich nutzte die gewonnene Zeit für einen Besuch der Göltzschtalbrücke im Vogtland. Wissenswertes über die Göltzschtalbrücke Das Besondere an der Eisenbahnbrücke über
Weiterlesen …
 

Stonehenge – kein Geheimtipp, aber dennoch ein lohnendes Ziel

Stonehenge - kein Geheimtipp, aber dennoch ein lohnendes Ziel
Dieser Reisetipp ist sicher kein Geheimnis. Jedes Jahr besuchen täglich tausende von Touristen den Steinkreis von Stonrhenge.   Dennoch möchte ich mit diesem Artikeln allen Reisenden einen Besuch der historischen Steine empfehlen. Der Ausflug in die Vorzeit lohnt sich. Von der Anlage geht eine eigenartige Faszination aus.. Wie sonst kann
Weiterlesen …

Cornwall und Südengland, unsere neue Lieblingsküste

Cornwall Küste
Wie schon in im Reisebericht beschrieben, bereisten wir im Sommer die englische Südküste und fanden eine Urlaubsregion, die uns begeisterte. Was war es, dass uns so gefiel? Wie schaffte es Cornwall die Küsten der Bretagne als persönliche Lieblingsküste abzulösen?
Weiterlesen …
 

Fährschiffe – Die Verbindung Calais – Dover

Fährschiffe in Dover
Wer schon mehr in meinem Blog gelesen hat, kennt mein Interesse an Schiffen und Seefahrt. So ist es nicht verwunderlich, dass ich mir den Fährverkehr in Calais und Dover im Rahmen unserer Englandreise genauer ansah. Es gab Fährschiffe satt. Aktualisierung: Der folgende Artikel ist veraltet. Bei den Fährlinien gab es
Weiterlesen …

Lieblingsorte in Frankreich: Das Schloss Chenonceau

Schloss Chenonceau über dem Cher
Unsere Besuche am Atlantik und in der Bretagne führten uns auf der Rückreise immer an die Loire. Mit dem Besuch eines der vielen Schlösser endete regelmäßig unser Urlaub. Diesmal führte uns diese Tradition zum bekannte Schloss Chenonceau am Cher.
Weiterlesen …

Meine Lieblingsorte in Frankreich: Das Schiffshebewerk Arzviller

Meine Lieblingsorte in Frankreich: Das Schiffshebewerk Arzviller
Wieder einmal beschreibe ich ein Zwischenziel auf dem Weg in den Süden Frankreichs. Diesmal geht es nach Lothringen. In der Nähe von Arzviller fahren Schiffe mit dem Aufzug. Besucher können die Anlage besichtigen und den Vorgang beobachten.
Weiterlesen …

Lieblingsorte in Frankreich: Die Bucht von Arcachon

Auf der Düne von Arcachon
Bisher kamen meine Frankreich-Tipps aus der Bretagne. Diesmal geht es an den Atlantik. Mein Reisetipp für Wohnmobilfahrer beschäftigt sich mit der  Bucht von Arcachon, dem Cap Ferret und der bekannten Düne von Pilat, der größten Wanderdüne Europas.
Weiterlesen …

Meine Lieblingsorte in Frankreich: Die Cote Granit Rose in der Bretagne

Meine Lieblingsorte in Frankreich: Die Cote Granit Rose in der Bretagne
In der Bretagne gibt es viele sehenswerte Ecken und unterschiedliche Küsten. Eine Besonderheit stellt die Cote Granit Rose dar. In dem folgenden Artikel beschreibe ich diesen Küstenabschnitt mit dem bekannten Leuchtturm, dem Wohnhaus von Gustav Eiffel und dem Feriendomizil von Dieter Hallervorden. Wissenswertes über die Cote Granit Rose Die Cote
Weiterlesen …

Meine Lieblingsorte in Frankreich: Der Mont St. Michel in der Bretagne

Mont Saint Michel
Jede Urlaubsregion verfügt über Punkte, die zum Pflichtprogramm gehören. Bei einem Besuch der Bretagne ist dies der Mont St. Michel. Für Wohnmobilfahrer habe ich einen Tipp, den Berg außerhalb des großen Gedränges zu besuchen.
Weiterlesen …

Lieblingsorte in Frankreich: Brignogan (Bretagne)

Strand mit Felsen und Leuchtturm im Hintergrund



Die Bretagne gehört zu den beliebtesten Zielen der Wohnmobilfahrer.Im folgenden Artikel beschreibe ich meine Lieblingsorte in der Bretagne. Die Felsküste bei Brignogan stellt bei jedem Bretagnebesuch einen der Höhepunkte dar.





Brignogan - Fakten Der Küstenort Brignogan Plage liegt im Nordwesten der Bretagne.
Weiterlesen …
 

Murano und Burano, nicht nur Venedig ist eine Reise wert

Burano Kanal und bunte Häuser
Burano und Murano. die beiden größeren Inseln in der Lagune von Venedig sind bekannt. Dennoch finden nur wenige Besucher den Weg hinaus in die Lagune. Wir nahmen uns Zeit für die Orte und können einen Besuch nur empfehlen.
Weiterlesen …

Das Vaporetto – der Bus in Venedig

Venedig, canale di Grande
Für Wohnmobilreisende spielt der öffentliche Personennahverkehr eine Rolle, da man nicht überall mit dem Mobil parken kann. Ganz besonders gilt dies in Venedig. Da mir die Nutzung der Wasserbusse immer gut gefiel, möchte ich dem speziellen Verkehrsmittel einen eigenes Kapitel widmen.
Weiterlesen …

Einmal der Kunst auf das Dach steigen: Das Opernhaus in Oslo

Oper in Oslo
Dieser Reisetipp passt perfekt zum Womoknipser, denn der reiselustige Hobbyfotograf kommt zu seinem Recht. Es geht nach Oslo, genauer gesagt auf das Dach der Oper. Wann hat man sonst die Gelegenheit, auf einem Theatergebäude spazieren zu gehen?
Weiterlesen …

Die Vogelinsel Runde in Norwegen

Runde Norwegen Aussicht
Die kleine Insel Runde in der Nähe von Alesund im norwegischen Bezirk More og Romsdal bildet einen der äußeren Punkte der norwegischen Küste. Dank dem tiefsten, unter dem Meer hindurch führenden Autotunnel (Elksundtunnel  287m unter dem Meer) und mehrerer teilweise einspuriger Brücken ist das Eiland ohne Fähre mit dem Wohnmobil
Weiterlesen …

Ein Besuch in Göteborg

Lipstick in Göteborg am alten Hafen
Bei unserem letzten Besuch in Schweden führte uns unser Weg erstmalig nach Göteborg. Die Stadt kannten wir bisher nur vom Durchfahren. 
Weiterlesen …

Die Kanalschiffe

Kanalschiff Juno auf dem Götakanal bei Hajstorp
Fakten Die historische Schiffe verkehren in den Sommermonaten nach Fahrplan auf dem Götakanal von Göteborg nach Stockholm. Die für bis zu 60 Passagiere ausgelegten Schiffe verfügen über kleine Kabinen für die Passagiere Dennoch bieten sie viel Komfort für die Reisenden. Die Maße der Schiffe sind so gewählt, dass die Schiffe
Weiterlesen …

Schleusen von Trollhättan

Schleusen von Trollhättan
Kategorie: Reisetipps, Region: Schweden In Trollhättan klettern Schiffe über Felsbarrieren und überwinden einen großen Höhenunterschied. Da immer wieder auch Frachter die Reise über die Schleusentreppe antreten, lohnt sich ein Besuch Fakten In Trollhättan überwindet der Trollhätte-Kanal einen Höhenunterschied von 32m. Damit werden die bekannten Stromschnellen umgangen und der Höhenunterschied überwunden. Es
Weiterlesen …

Zurück zur Startseite