Tipps für Trips

Unsere „Tipps für Trips“ sollen Anregungen für die Reiseplanung geben. Die Sammlung enthält sehr bekannteZiel und weniger bekannte Orte, die aus unserer Erfahrung einen Besuch wert sind. Viel Spass beim Stöbern.

Wähle ein Land aus, um nur die gewünschten Artikel angezeigt zu bekommen:

  1. Alle
  2. Dänemark
  3. Deutschland
  4. England
  5. Frankreich
  6. Italien
  7. Norwegen
  8. Schweden
Titan-RT, Hängebrücke im Harz

Titan-RT, die atemberaubende Hängebrücke an der Rappbodetalsperre (Harz)

Für schwindelfreie Menschen gibt es einen neunen Anlaufpunkt im Harz. Eine schwankende Hängebrücke führt über das Bodetal und bietet neue Ausblicke. Wer einmal testen möchte, wie es sich auf einem schwankenden Untergrund in 80m Höhe anfühlt, ist an der Rappbodetalsperre bei Wendefurth richtig.
Weiterlesen …
Okertal im Harz, Fluss mit Wildwasser

Das Okertal im Harz, ein Reisetipp mit Wildwasser

In der Harzwerbung gibt es immer wieder Bilder vom wilden Okertal. Als Autofahrer sieht der Besucher jedoch nur eine gut ausgebaute kurvenreiche Straße, viel Wald und ab und zu einige Felsen. Wo ist jetzt der besondere Reiz des Tales zu finden? Gibt es die über die Felsen strömenden Wassermassen wirklich?
Weiterlesen …
Ein Blick zurück: Die Gedenkstätte Berliner Mauer

Ein Blick zurück: Die Gedenkstätte Berliner Mauer

Bei unserem letzten Aufenthalt in Berlin besuchten wir die Gedenkstätte Berliner Mauer. Dort gelingt es, die Auswirkungen der undurchlässigen Grenze erlebbar zu machen. Im folgenden Reisetipp geht es um diese Sehenswürdigkeit, die man bei einem Berlinbesuch nicht vergessen sollte.
Weiterlesen …
Bad Harzburg, Baumwipfelpfad und Seilbahn im Harz

Bad Harzburg, Baumwipfelpfad und Seilbahn im Harz

Bad Harzburg gehört zu den traditionellen Kurorten im Harz. Eine Besonderheit ist die nördlichste Großkabinenseilbahn Deutschlands. Neu hinzugekommen ist ein Baumwipfelpfad, der zum Spaziergang in den Baumkronen einlädt.
Weiterlesen …
Wasserstraßenkreuz Magdeburg

Das Wasserstraßenkreuz Magdeburg

Nachdem ich spontan die Harzer Schmalspurbahnen besucht hattte, ging es weiter zu einem weiteren technisch geprägten Ziel. In Rothensee bei Magdeburg vollendeten die Wasserbauer ein Projekt, dass schon 100 Jahre vorher begonnen wurde. Am Wasserstrassenkreuz Magdeburg überquert der Mittellandkanal die Elbe.
Weiterlesen …
Wernigerode, viel Dampf und viel Fachwerk

Wernigerode, viel Dampf und viel Fachwerk

Durch eine glückliche Fügung im Terminkalender hatte ich Gelegenheit, Wernigerode zu besuchen. Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) zogen mich an. Neben viel Bahndampf fand ich eine sehenswerte Stadt mit Geschichte und vielen Fachwerkhäusern.
Weiterlesen …
Stonehenge - kein Geheimtipp, aber dennoch ein lohnendes Ziel

Stonehenge – kein Geheimtipp, aber dennoch ein lohnendes Ziel

Dieser Reisetipp ist sicher kein Geheimnis. Jedes Jahr besuchen täglich tausende von Touristen den Steinkreis von Stonrhenge.   Dennoch möchte ich mit diesem Artikeln allen Reisenden einen Besuch der historischen Steine empfehlen. Der Ausflug in die Vorzeit lohnt sich. Von der Anlage geht eine eigenartige Faszination aus.. Wie sonst kann man es nennen, wenn täglich Besucher voller Erfurcht vor einem in der Wiese liegenden Stein stehen?
Weiterlesen …
Oper in Oslo

Einmal der Kunst auf das Dach steigen: Das Opernhaus in Oslo

Dieser Reisetipp passt perfekt zum Womoknipser, denn der reiselustige Hobbyfotograf kommt zu seinem Recht. Es geht nach Oslo, genauer gesagt auf das Dach der Oper. Wann hat man sonst die Gelegenheit, auf einem Theatergebäude spazieren zu gehen?
Weiterlesen …
Henrichenburg alte Schachtschleuse

Der Schleusenpark Waltrop, die Geschichte der Binnenschifffahrt

Diesmal habe ich einen kleinen Reisetipp für alle Wohnmobilreisenden, die sich für die Binnenschifffahrt interessieren. Es gibt einen Einblick in die Geschichte dieser Transportart und in die Technik der Schleusen und Hebewerke. Mein Reisetipp geht nach Waltrop in den Schleusenpark und in das Museum Hebewerk Henrichenburg.
Weiterlesen …
Runde Norwegen Aussicht

Die Vogelinsel Runde in Norwegen

Die kleine Insel Runde in der Nähe von Alesund im norwegischen Bezirk More og Romsdal bildet einen der äußeren Punkte der norwegischen Küste. Dank dem tiefsten, unter dem Meer hindurch führenden Autotunnel (Elksundtunnel  287m unter dem Meer) und mehrerer teilweise einspuriger Brücken ist das Eiland ohne Fähre mit dem Wohnmobil erreichbar. Es ist ein kleiner Umweg, der sich wirklich lohnt.
Weiterlesen …
Lipstick in Göteborg am alten Hafen

Ein Besuch in Göteborg

Bei unserem letzten Besuch in Schweden führte uns unser Weg erstmalig nach Göteborg. Die Stadt kannten wir bisher nur vom Durchfahren. 
Weiterlesen …
Cornwall Küste

Cornwall und Südengland, unsere neue Lieblingsküste

Wie schon in im Reisebericht beschrieben, bereisten wir im Sommer die englische Südküste und fanden eine Urlaubsregion, die uns begeisterte. Was war es, dass uns so gefiel? Wie schaffte es Cornwall die Küsten der Bretagne als persönliche Lieblingsküste abzulösen?
Weiterlesen …
Burano Kanal und bunte Häuser

Murano und Burano, nicht nur Venedig ist eine Reise wert

Burano und Murano. die beiden größeren Inseln in der Lagune von Venedig sind bekannt. Dennoch finden nur wenige Besucher den Weg hinaus in die Lagune. Wir nahmen uns Zeit für die Orte und können einen Besuch nur empfehlen.
Weiterlesen …
Venedig, canale di Grande

Das Vaporetto – der Bus in Venedig

Für Wohnmobilreisende spielt der öffentliche Personennahverkehr eine Rolle, da man nicht überall mit dem Mobil parken kann. Ganz besonders gilt dies in Venedig. Da mir die Nutzung der Wasserbusse immer gut gefiel, möchte ich dem speziellen Verkehrsmittel einen eigenes Kapitel widmen.
Weiterlesen …
Tower und Vorfeld Flughafen München

Ein Besuch des Münchner Flughafens

Flugzeuge und  Flughäfen üben immer wieder eine Faszination aus. Viele besuchen die großen Airports, um einmal das Geschehen beobachten zu können und eine kleine Brise der Luft der großen weiten Welt zu schnuppern.  So konnte auch ich dem Reiz nicht widerstehen. Die Kinder brauchten ein Taxi zum Flughafen München und ich nutzte die Gelegenheit, mir das Treiben in Ruhe anzusehen.
Weiterlesen …
Loading...

↑   nach Oben zur Auswahl

↵  Zurück zur Startseite