Mein Gästebuch

Mein Gästebuch habe ich aus der Seitenleiste entfernt, da die wenigen Einträge in keinem Verhältnis zum Aufwand standen. Gleichfalls glaube ich, dass die Gästebücher im „Facebook Zeitalter“ etwas aus der Mode kommen sind. Da es mir Leid tat, die netten Einträge einfach zu löschen, besteht das Gästebuch hier weiter. So haben die fleißigen Schreiber nicht vergebens ihre Anmerkungen hinterlassen. Gästebuch

Adieu, Bye, Bye und Auf Wiedersehen Blogger

Es ist schon ein besonderes komischen Gefühl, den letzten Post hier zu schreiben. Immerhin arbeitete ich fast 4 Jahre mit Google Blogger und pflegte den Womoknipser. Der Anfang war holprig, aber mit der Zeit lernte ich viel. Zahlreiche Menschen im Netz unterstützten mich auf meinem Weg vom Anfänger zum halbwegs fitten Nutzer.

Die ersten 6 Monate sind um, der Womoknipser blickt zurück

Heute gibt es einen Grund für einen Rückblick. Mein Blog besteht ein halbes Jahr. Die ersten Überlegungen liegen noch weiter zurück, aber richtig begonnen mit der Arbeit habe ich vor 6 Monaten. Seit dem Einstieg habe ich viel gelernt und reichlich Erfahrungen gesammelt. Und heute bin ich sicher, dass noch viele neue Probleme und Lösungen auf mich warten. Der Start Meine Blogger-Laufbahn begann mit der Idee, meine Reiseberichte und meine Bilder einer größeren Personengruppe zugänglich zu machen. Die Kinder brachten weiterlesenDie ersten 6 Monate sind um, der Womoknipser blickt zurück

Keine Bilder in der Stellplatzliste?

Hier noch ein Hinweis in eigener Sache zur Stellplatzliste: Ich hatte beim Blogstart versprochen, von den Stellplätzen Bilder zu erstellen und zu veröffentlichen. Dies Versprechen kann ich leider nur begrenzt einhalten. Ein Platzbetreiber hat mich darauf hingewiesen, dass es rechtlich nicht zulässig ist, Bilder des Platzes zu veröffentlichen, solange keine Zustimmung des Betreibers vorliegt. Rechtlich ist es richtig, dass das Fotografieren auf Privatgrundstücken einer Beschränkung unterliegt. Ob und wie weit dies für Campingplätze anzuwenden ist, möchte ich dahingestellt sein lassen. weiterlesenKeine Bilder in der Stellplatzliste?

Schon wieder ein neuer Blog, wozu?

Die meisten Menschen haben Hobbys. Es wird Sport getrieben, Modelle werden gebaut, Rezepte gesammelt und nachgekocht und Vieles mehr. Früher oder später werden Familie und Freunde aufmerksam. Die Qualität der Hobby-Ergebnisse steigt. Und der Mensch strebt nach ständiger Verbesserung. So war es bei mir. Meine zwei Hauptinteressen Reisen mit dem Wohnmobil und die Fotografie ergänzten sich. Es entstanden viele Bilder. Die Wände füllten sich langsam aber sicher. Fotobücher dokumentieren die Reisen. Meine Kinder, Angehörige der Generation Internet, brachten mich auf weiterlesenSchon wieder ein neuer Blog, wozu?

Wie erstelle ich Stellplatzbewertungen?

In meine Liste kommen nur Stell- und Campingplätze, die ich persönlich kenne und besucht habe,Vor Start meines Blogs notierte ich mir nur Plätze, die mir gefallen hatten mit den Besonderheiten. Jetzt erstelle ich meist schon vor Ort meine Beschreibung in einer Rohversion. Zu hause erstelle ich dann den Post und kläre offene Punkte, soweit es möglich ist. Anschließend wird der Beitrag veröffentlicht. Sofern ich eine Kontaktadresse habe, schreibe ich den Betreiber des Platzes an und weise auf meinen Eintrag hin. weiterlesenWie erstelle ich Stellplatzbewertungen?

Über diesen Wohnmobil- und Reiseblog

Sommer ist Reise- und Sonnenblumenzeit Die meisten Menschen haben Hobbys. Es wird Sport getrieben, Modelle werden gebaut, Rezepte gesammelt und nachgekocht und Vieles mehr. Früher oder später werden Familie und Freunde aufmerksam. Die Qualität der Hobby-Ergebnisse steigt. Und der Mensch strebt nach ständiger Verbesserung. So war es bei mir. Meine zwei Hauptinteressen Reisen mit dem Wohnmobil und die Fotografie ergänzten sich. Es entstanden viele Bilder. Die Wände füllten sich langsam aber sicher. Fotobücher dokumentieren die Reisen. Meine Kinder, Angehörige der weiterlesenÜber diesen Wohnmobil- und Reiseblog