Die wichtigste Regel der Bildarchivierung: misslungene Bilder sofort löschen!

Meine Tochter konnte durch einen glücklichen Zufall drei Wochen in Los Angeles verbringen. Nach der Rückkehr erhielt ich eine volle Speicherkarte. Am nächsten Tag versammelten wir uns um den Fernseher, um die gesammelten Werke zu bewundern. Insgesamt gab es ca. 1500 Bilder anzusehen. Nach 10 Minuten bemerkte ich, dass meine Frau begonnen hatte, nebenbei in einer Illustrierten zu blättern. Irgendwann beschäftigten sich alle Familienmitglieder nebenbei mit anderen Tätigkeiten. Irgendwie erinnerte mich die Szene an den bekannten Diaabend. Da meine Tochter weiterlesenDie wichtigste Regel der Bildarchivierung: misslungene Bilder sofort löschen!