Das Smartphone im Wohnmobil: Landkarten und Navigation

Mittlerweile gehört ein Smartphone zur Standardausstattung auf Reisen. So ist bei uns immer ein iPhone mit unterwegs. Im Laufe der letzten Jahre entwickelte sich der Minicomputer immer mehr zu unserem Bordcomputer und Navigationsgerät. Wir nutzen das iPhone zur Navigation, zur Orientierung vor Ort und als universelle Informationsquelle. Dabei spielt das Gerät eine untergeordnete Rolle. Es sind die Apps, die uns während einer Reise unterstützen. 

Fernsehen im Wohnmobil, eine neue Lösung

Fernseher im Wohnmobil

Ein Wohnmobil ohne Fernsehen? Mittlerweile ist es fast undenkbar, auf die Glotze zu verzichten. Da wir gern sparen, haben wir immer wieder unseren eigenen Weg gefunden, mit möglichst geringen Kosten Fernsehen zu schauen. Im folgenden Beitrag beschäftige ich mich mit dem Thema Fernsehen im Mobil und beschreibe unsere technischen Lösungen.

Einbau des Kenwood 5015 Moniceivers

Kurz nachdem der Pössl 2Win zu uns kam, begannen die kleinen und größeren Basteleien. Da bei uns Musik und Information  eine große Rolle einnehmen, stellten wir schon bei der ersten Besichtigung fest, dass ein neues Radio erforderlich war. Unsere Entscheidung fiel auf das Kenwood 5015, ein Model mit DAB, Bluetoth, USB-Anschluß und Iphone-Integration.  Nachdem das Radio aus dem großen Fluß aufgetaucht war, begann der Einbau. 

Warten auf den Neuen – Umbauplanung und Zubehörbeschaffung

Nachdem das neue Mobil gekauft war, begann für mich die schöne  Zeit der Umbauplanung. Die Basteleien dienen der Detailanpassung an unsere Wünsche. Es sind viele Kleinigkeiten, die das Reisen im Wohnmobil angenehmer machen. Im folgenden Artikel beschreibe ich die vielen kleinen Dinge, die uns zukünftig das Leben erleichtern sollen.