Womoknipsers Homepage

Impfungen und Öffnungen, es wird spannend

Unsere Urlaubsplanung für den Juni könnte klappen. Vielleicht dürfen wir dann wieder campen. Unsere ersten Impftermine stehen fest und die Zweitimpfungen passen zur Urlaubsplanung. jetzt muss nur noch das Virus ein Einsehen haben und eine Sommerpause einlegen.

Wir warten ab und versuchen das beste aus der Lage zu machen. Das Wohnmobil bleibt in Übung, da wir immer mal wieder eine Tagestour einschieben.. Dank unseres fahrenden Speiseraumes fehlen uns die geschlossenen Lokale nicht so sehr. Bestellen und Abholen (neudeutsch Take Away) ist immer eine gute Lösung.

Was gibt es hier Neues?

Der Frühjahrsputz im Blog ist weitgehend abgeschlossen. Ich hoffe, das Layout ist übersi9chtlich und gut lesbar. Mittlerweile überarbeite ich noch einige ältere Artikel und nehme Anpassungen vor.

Ebenso verspreche ich, dass wieder mehr neue Artikel erscheinen werden. Während der Pandemie hatte ich keine Lust mich mit Themen rund um das Reisen zu beschäftigen. .


Neue Reiseberichte und Reisetipps:


Über diese Seiten

Herzlich willkommen, in dieser kleinen Ecke des Internets dreht sich alles um unser Hobby, das Wohnmobil. Es gibt Reiseberichte, Tipps für Trips und viele andere Dinge, die für Wohnmobilreisende interessant sein könnten.

Diese Seite ist ein reines Hobbyprojekt. So gibt es auf Womoknipser.de keine Werbung oder bezahlte Artikel. Wir berichten völlig unbeeinflusst von außen ganz subjektiv über unsere Erlebnisse und Erfahrungen. Daher sind alle Firmenanfragen bezüglich Kooperationen sinnlos und werden von mir in der Regel nicht beantwortet.


Neue Pleiten, Pech und Pannen

Alarm, Wasser im Wohnmobil

Das Wasser sucht sich ab und an einen unerwünschten Weg. Im Wohnmobil hat es auf dem Fußboden nichts zu suchen ... Weiterlesen …

Die Falle mit der Truma Zeitsteuerung

Die Zeitschaltung der Wohnmobilheizung erhöht den Komfort. Manchmal kann es auch zu unangenehmen Überraschungen führen ... Weiterlesen …

Lernen durch Schmerzen: Der Fahrradträger

Der einfache Fahrradträger an der Hecktür hat einen entscheidenden Nachteil. Die Radschienen können Kopfschmerzen verursachen ... Weiterlesen …

Die Familie Womoknipser stellt sich vor

Genau diese Zeilen fehlten bisher auf dieser Seite. Der Hintergrund ist einfach. Wir möchten über das Thema Reisen mit dem Wohnmobil berichten, ohne unser ganzes Leben im Internet offen zu legen. So gibt es immer wieder Dinge, die wir bewußt im Dunkeln lassen.

Dennoch möchte ich jetzt die Familie Womoknipser kurz vorstellen. Wir reisen seit 1990 mit Wohnmobilen durch die Welt. Anfangs fuhren wir zu zweit im Mietmobil durch Europa. Die Familie wuchs, zwei Kinder und ein Hund erweiterten das Team. Nach vielen gemeinsamen Reisen gingen die Kinder ihre eigenen Wege. Besser: Sie fahren mit Papas Wohnmobil auf anderen Straßen. Derzeit sind wir wieder zu dritt unterwegs, nachdem wieder ein Hund den Platz unter dem Wohnmobiltisch bezog.

Wir sind gebürtige Harzer (nicht jeder Harzer ist ein Käse) und leben in Mittelfranken. Die Zugehörigkeit zu Bayern vergessen wir durch unsere norddeutsche Herkunft öfter einmal. Die Internettexte schreibt meist der Herr Womoknipser, der auch für die Fotos zuständig ist. Manchmal berichtet noch unser Hund Sam aus seiner Sicht. Alle weiteren Familienmitglieder arbeiten als Kritikerinnen und Kritiker.


Aktuelle Themen:

Die Corona-Pause ist vorbei, neue Reisepläne entstehen

Noch hat Corona unser Land im Griff. Dennoch planen wir wieder neue Reisen. Irgendwann gehen wir wieder auf Tour ... Weiterlesen …

Pfandflaschen auf Reisen, ein Ärgernis?

Manchmal sind es kleine Dinge, die das Reisen mit dem Wohnmobil erschweren. Zusätzlich neigen wir alle dazu, uns manchmal das ... Weiterlesen …

Welche Sicherheitsmaßnahmen sind in einem Wohnmobil sinnvoll?

Jeder Katalog der bekannten Campinghändler enthält viele verschiedene Hilfsmittel, um ein Wohnmobil sicherer zu machen. Die Auswahl geht von einfachen ... Weiterlesen …

Eine Bitte an die Leser

Wie oben schon geschrieben, betreibe ich den Womoknipser nur aus Spass an der Sache. Daher bin ich schon aus zeitlichen Gründen nicht in der Lage, jede Anfrage sofort zu beantworten. Bitte habt etwas Geduld mit mir. Immer wieder erhalte ich Anfragen bezüglich der Reiseplanung. Da kann ich nicht helfen. Jeder muss selbst beurteilen, ob er sich zutraut, mit dem Mobil 10km nur zwischen engen Hecken auf der falschen Seite zu fahren.

Ähnlich verhält es sich mit Technikfragen. Gern bin ich bereit, ganz allgemein meine Erfahrungen weiter zu geben. Einzelfragen kann ich aus der Ferne nicht lösen.

Der beste Weg führt über die Kommentarfunktion unter den Artikeln. Dann haben auch andere Leser die Möglichkeit, sich zu äußern.


Neue Technikbeiträge

Inhalt der Gasflasche ermitteln: Mopeka im Einsatz

Nach einigen Fehlanschaffungen entdeckte ich durch Zufall das Mopeka-Anzeigesystem. Jetzt sehe ich den Gasinhalt auf dem Smartphone ... Weiterlesen …

Kauf eines Einhebelmischers, eine Herausforderung

Der Wasserhahn für die Spüle musste ausgewechselt werden. Die Ersatzteilbeschaffung zeigte mir, wie kompliziert die Welt ist ... Weiterlesen …

Mit dem Kastenwagen in den Winterurlaub?

Vor dem Kauf des Kastenwagens hörten wir viel über die mangelnde Wintertauglichkeit dieser Bauart. Mittlerweile sammelten wir unsere eigenen Erfahrungen ... Weiterlesen …

Wohnmobil-Reiseberichte

Viel Platz für das Wohnmobil: Highland in Schottland

Unsere Reisen mit dem Wohnmobil führten uns an viele schöne Orte in Europa. Wir erlebten kleine Abenteuer und lernten neue Dinge kennen.

Steig ein und begleite uns virtuell auf einer unserer Reisen. Vielleicht ist die eine oder andere Anregung für Dich dabei. 50 Reiseberichte warten auf ihre Leser.


Tipps für Trips

Wohnmobil Bremerhaven, Skyline mit Weserufer

Unter Tipps für Trips geht es um unsere Erfahrungen auf den Reisen. Die Bandbreite reicht von allgemeinen länderbezogenen Reisehinweisen bis zur Beschreibung einer kleinen Sehenswürdigkeit.

Die Artikel sollen Anregungen und Hilfestellungen für die Reiseplanung geben. Die Sammlung enthält sehr bekannte Ziele und weniger bekannte Orte, die aus unserer Erfahrung einen Besuch wert sind.

Pleiten, Pech und Pannen

Pleiten Pech und Pannen, Unser Hund im Wohnmobil

Jeder Wohnmobilfahrer, jede Wohnmobilfahrerin kennt die Tücke das Objekts. Immer wieder einmalr geht etwas schief. Im Nachhinein bleibt die Erinnerung an ein kleines Abenteuer und ein Schmunzeln zurück.

So laufen schon einmal Pinien hinter das Fahrzeug oder ein Kupplungsseil reißt 10km vor Paris.. Ein Stromausfall führt zum Wasserverlust und der Hund klemmt im Gebüsch fest.


Wohnmobil und Technik

unser Wohnmobil an einem Meeresarm auf der Isle of Skye, Irland

Die Technik unserer Freizeitfahrzeuge ist kompliziert und bietet viel Spielraum für kleine Verbesserungen. So gehören Fahrzeug, Ausstattung und Zubehör zu den Lieblingsthemen der Wohnmobilisten.

Wir beschreiben unsere Fahrzeuge, unsere Umbauten und unser mitgeführtes Zubehör. Zur Abrundung gibt es eine kleine Serie “Wohnmobiltechnik für Einsteiger”

Erfahrungen und Meinungen

In dieser Rubrik geht es nicht um Fakten, sondern ganz einfach um meine Meinung zu Themen rund um das Wohnmobil. Hinzu kommen noch einige Erfahrungen aus 25 Jahren Wohnmobil.

Manchmal wird die Rubrik zum Blitzableiter, mal geht der Blick in die Zukunft. Nur eins gibt es nicht: die objektive Sicht der Dinge.