Praia das Catedrais, ein spanischer Strand mit Zugangsbeschränkung

Praia das Catedrais, ein spanischer Strand mit Zugangsbeschränkung

Bei jeder Reise Richtung Galicien gehört der Strand Praia das Catedrais zum Pflichtprogramm. Bei unserem Besuch entdeckten wir einen sehr spannenden Küstenabschnitt mit Felsbögen und Höhlen. Erst später bemerkten wir, ...

Galicien, Barreiro – Camping Gavotte

Unser Lieblingscampingplatz in Galicien lag nahe der berühmten Steilküste an der Playa des Cathedrais. Hier verbrachten wir vier schöne Tage mit Wind, Sand und Meer ...
Zarautz Panorama vom Campingplatz

Baskenland, Zarautz – Gran Camping

Im Baskenland wählten wir den Gran Camping Zarautz als Ausgangspunkt. Der Weg zum Strand forderte unsere Kondition heraus ...
Playa de Troenzo

Asturien, Celorio – Camping Playa de Troenzo

Den großen Campingplatz Camping Playa de Troenzo fanden wir durch Zufall. Die Schilder zu mehreren Stränden lockten uns an. Der Platzeingang sah nicht verlockend aus, da dieser Teil von Dauercämpern geprägt ...
Santiago de Compostela, ein Reisetipp in Nordspanien

Santiago de Compostela, ein Reisetipp in Nordspanien

Spätestens nach der Lektüre von "Ich bin dann mal weg" von Hape Kerkeling ist Santiago de Compostela als Wallfahrtsort bekannt geworden. Jedoch ist es nicht nur die religiöse Bedeutung, die ...
Spanien, unsere Erfahrungen und Tipps

Spanien, unsere Erfahrungen und Tipps

Auf unserer Tour durch Nordspanien lernten wir wieder etwas über das Land. In dem folgenden Artikel geht es um unsere Erfahrungen und Tipps für eine Reise mit dem Wohnmobil entlang ...
Nordspanien mit dem Wohnmobil (2) - Schöne Tage in Galicien

Nordspanien mit dem Wohnmobil (2) – Schöne Tage in Galicien

Unsere Nordspanientour geht weiter. In diesem Teil der Reise besuchten wir Galicien, statteten Santiago de Compostela einen Besuch ab und machten einen Abstecher in die Berge. Dann ging es zurück ...
Strand bei Celorio

Nordspanien mit dem Wohnmobil (1) – Erste Tage im Baskenland

Wer im Sommer nicht reisen kann, freut sich auf die Tour im September. So machten wir uns pünktlich am meteorologischen Herbstanfang auf den Weg. Nach langen Vorübergegangen ging es diesmal ...