Titan-RT, die atemberaubende Hängebrücke an der Rappbodetalsperre (Harz)

Titan-RT, Hängebrücke im Harz

Für schwindelfreie Menschen gibt es einen neunen Anlaufpunkt im Harz. Eine schwankende Hängebrücke führt über das Bodetal und bietet neue Ausblicke. Wer einmal testen möchte, wie es sich auf einem schwankenden Untergrund in 80m Höhe anfühlt, ist an der Rappbodetalsperre bei Wendefurth richtig.

Das Okertal im Harz, ein Reisetipp mit Wildwasser

Okertal im Harz, Fluss mit Wildwasser

In der Harzwerbung gibt es immer wieder Bilder vom wilden Okertal. Als Autofahrer sieht der Besucher jedoch nur eine gut ausgebaute kurvenreiche Straße, viel Wald und ab und zu einige Felsen. Wo ist jetzt der besondere Reiz des Tales zu finden? Gibt es die über die Felsen strömenden Wassermassen wirklich?

Das Wasserstraßenkreuz Magdeburg

Wasserstraßenkreuz Magdeburg

Nachdem ich spontan die Harzer Schmalspurbahnen besucht hattte, ging es weiter zu einem weiteren technisch geprägten Ziel. In Rothensee bei Magdeburg vollendeten die Wasserbauer ein Projekt, dass schon 100 Jahre vorher begonnen wurde. Am Wasserstrassenkreuz Magdeburg überquert der Mittellandkanal die Elbe.

Stonehenge – kein Geheimtipp, aber dennoch ein lohnendes Ziel

Dieser Reisetipp ist sicher kein Geheimnis. Jedes Jahr besuchen täglich tausende von Touristen den Steinkreis von Stonrhenge.   Dennoch möchte ich mit diesem Artikeln allen Reisenden einen Besuch der historischen Steine empfehlen. Der Ausflug in die Vorzeit lohnt sich. Von der Anlage geht eine eigenartige Faszination aus.. Wie sonst kann man es nennen, wenn täglich Besucher voller Erfurcht vor einem in der Wiese liegenden Stein stehen?

Der Schleusenpark Waltrop, die Geschichte der Binnenschifffahrt

Henrichenburg alte Schachtschleuse

Diesmal habe ich einen kleinen Reisetipp für alle Wohnmobilreisenden, die sich für die Binnenschifffahrt interessieren. Es gibt einen Einblick in die Geschichte dieser Transportart und in die Technik der Schleusen und Hebewerke. Mein Reisetipp geht nach Waltrop in den Schleusenpark und in das Museum Hebewerk Henrichenburg.

Die Vogelinsel Runde in Norwegen

Runde Norwegen Aussicht

Die kleine Insel Runde in der Nähe von Alesund im norwegischen Bezirk More og Romsdal bildet einen der äußeren Punkte der norwegischen Küste. Dank dem tiefsten, unter dem Meer hindurch führenden Autotunnel (Elksundtunnel  287m unter dem Meer) und mehrerer teilweise einspuriger Brücken ist das Eiland ohne Fähre mit dem Wohnmobil erreichbar. Es ist ein kleiner Umweg, der sich wirklich lohnt.