Mit dem Wohnmobil durch Schottland, Teil 1

Ein Traum wurde wahr, wir schafften es, Schottland einen Besuch abzustatten. Von Mitte Mai bis Anfang Juni bereisten wir den Norden der britischen Insel. Gleichzeitig war es die erste großen Tour mit unserem kleinen Pössl. Wir waren gespannt, wie sich das kleine Mobil unterwegs schlagen würde.Um es vorweg zu nehmen, es wurde eine schöne Tour durch interessante Orte und Landschaften. Hinzu kam das nicht ganz typische Wetter. 

Im Winter mit dem Wohnmobil an die Ostsee

Ende Februar ist nicht die große Zeit für einen Wohnmobilurlaub. Eine familiäre Verpflichtung in Norddeutschland und der Resturlaub brachten uns auf die Idee, einige Tage auf Tour zu gehen. Als Ziel wählten wir auf Grund der Wetterprognosen die deutsche Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern.

Kurzreise an Rhein und Mosel zum SOG-Einbau

Wie Stammleser bereits wissen, machten wir in unserer langen Wohnmobilzeit gute Erfahrungen mit der chemielosen Toilette in Verbindung mit der SOG-Entlüftung. Natürlich sollte unser Pössl ebenfalls mit dem System ausgerüstet werden. Diesmal bot es sich an, den Einbau beim Hersteller in Löf an der Mosel vornehmen zu lassen.

Eine Nacht am Main – Testfahrt mit dem Pössl

Bisher waren wir immer mit Alkovenfahrzeugen unterwegs. Nachdem unser Neuer halbwegs einsatzbereit war, wollten wir testen, wie sich in dem Kastenwagen lebt. Obwohl Schnee und Schneeregen angesagt war, machten wir uns am Samstag mittags auf den Weg an den Main, um erste Erfahrungen zu sammeln.

Kroatien mit dem Wohnmobil – ein Reisebericht

Kroatien, Krka Nationalpark

Diesmal wählten wir Kroatien als Ziel für unsere Herbsttour aus.  Vor über 30Jahren verbrachten wir mehrmals schöne Urlaube im damaligen Jugoslawien. Jetzt wollten wir einige Orte unserer Jugend mit dem Komfort unseres Wohnmobils erneut besuchen. Besonders interessierte es uns, wie sich das Land nach dem Krieg bis heute bis heute entwickelt hat.

Norwegen mit dem Wohnmobil – Von Sogndal bis Runde

Dieser zweite Teil unseres Reiseberichts schildert unsere Erlebnisse von von Flam über Sogndal, Fjaerland, Hellesylt und  Geiranger zur Vogelinsel Runde. Gerade dieser Abschnitt unserer Reise zeigt schön die Gegensätze, die wir auf unserer Tour fanden. Obwohl uns die niedrigen Temperaturen erhalten blieben, erlebten wir Natur pur.

Schiffe und mehr im Emsland

Da ich nochmals eine Schiffsüberführung der Meyer Werft miterleben wollte, plante ich zwei Wochen im März so, dass eine kurzfristige Reise ins Emsland möglich war. Das Glück war auf meiner Seite, denn meine Terminplanung passte zu den Terminen der Werft. Meine Frau zeigte Verständnis und genehmigte wohlwollend meinen Ausflug mit dem Wohnmobil.

Die Emsüberführung der Anthem of the Seas – ein Erlebnis

Die Meyerwerft in Papenburg baut jedes Jahr zwei Kreuzfahrtschiffe für verschiedene Auftraggeber. Dabei hat die Werft einen Standortnachteil, denn Papenburg liegt nicht an der See. So müssen die Riesenschiffe ca. 40km über die Ems zum Meer überführt werden. In diesem Jahr klappe es terminlich und ich konnte die Überführung der Anthem of the Seas aus der Nähe beobachten.