Fotografie

Motorradfahrer mit Tochter, 1935

Ein Erbe mit Folgen oder Bilder beschriften ist sinnvoll

In den letzten Jahren war ich leider gezwungen, drei Haushalte der Familie aufzulösen. Beim Sortieren des Hab und Guts fand ich in jeder Wohnung eine oder mehrere Kisten mit alten Bildern. Sogar die sprichwörtliche Zigarrenkiste war dabei. Zum Schluss befanden sich fast 600 alte Bilder in meinem Besitz.

Krieg im Möwenland

Manchmal entstehen Bilder durch Zufall. So trafen wir unterwegs einige Möwen, die uns einen kleinen Einblick in ihre Welt gaben. Leider gab es Krieg im Möwenland.

Der Vordergrund macht den Unterschied

Diesmal beschäftigt sich der Fototipp mit dem Bildaufbau. Es ist wie immer im Leben, mit etwas mehr Mühe gibt es bessere Resultate. Keine Angst, in Arbeit artet auch dieser kleine Trick nicht aus.

Von elf bis drei, da hat der Fotograf frei!

Mit diesem Artikel beginnt eine kleine Reihe, die sich mit der Fotografie beschäftigen wird. Zur Urlaubszeit überbieten sich alle Illustrierten mit Tipps für bessere Urlaubsfotos. Aus meiner Sicht helfen die Ratschläge selten wirklich weiter.

Der graue Himmel – eine Herausforderung

Dieser Fototipp passt in die Reihe, denn auf Reisen kann man nur selten ein Motiv bei idealen Lichtbedingungen ablichten. Oft zeigt sich der Himmel in unseren Breiten in einem fast durchgehenden Einheitsgrau.

Die wichtigste Regel der Bildarchivierung: misslungene Bilder sofort löschen!

Meine Tochter konnte durch einen glücklichen Zufall drei Wochen in Los Angeles verbringen. Nach der Rückkehr erhielt ich eine volle Speicherkarte. Am nächsten Tag versammelten wir uns um den Fernseher, um die gesammelten Werke zu bewundern. Insgesamt gab es ca. 1500 Bilder anzusehen. Nach 10 Minuten bemerkte ich, dass meine Frau begonnen hatte, nebenbei in …

Die wichtigste Regel der Bildarchivierung: misslungene Bilder sofort löschen! Weiterlesen »

Meine Entscheidung für das Micro-Four-Third-System

Wie bereits in dem Artikel:”Meine Kamerageschichte” geschrieben, erfolgte mein Umstieg zur Systemkamera von der Olympus E-630. Da es mir insbesondere auf Reisen wichtig ist, möglichst wenig Gewicht tragen zu müssen, suchte ich eine kleine “Immer Dabei” Kamera, um nicht immer die gesamte Fototasche mitführen zu müssen. Welche Kamera für Unterwegs? Zuerst suchte ich im Marktsegment …

Meine Entscheidung für das Micro-Four-Third-System Weiterlesen »

Meine Bilder sind nicht frei nutzbar!

Bevor ich mit der Arbeit am Blog begann, recherchierte ich viele Dinge um das Thema herum. So beschäftigte ich mich mit dem Urheberrecht. Ich überlegte lange, unter welcher Lizenz ich meine Bilder veröffentliche. So entschied ich mich bewusst, die Bilder nicht unter einer freien und offenen Lizenz einzustellen, sondern mir alle Rechte vorzubehalten. Hintergrund der …

Meine Bilder sind nicht frei nutzbar! Weiterlesen »

Fotografieren mit dem Ipad, Apps für Kameras, ist das der richtige Weg?

Den Stammlesern dieses Blogs ist bekannt, dass der Schreiber dieser Zeilen kein Feind von neuer Technik ist. Ipad und Iphone gehören zum Werkzeug, insbesondere auf meinen Reisen. In der letzten Zeit fielen mir Touristen auf, die mit dem Ipad oder ähnlichen Tablets auf Fototour gingen. Dies Werkzeug für Erinnerungsbilder zu nutzen, verwundert mich sehr. Ich verstehe …

Fotografieren mit dem Ipad, Apps für Kameras, ist das der richtige Weg? Weiterlesen »